Laden...
Kultur des Wandels2020-01-25T19:13:01+01:00

Willkommen bei KdW

Kultur des Wandels (KdW) ist ein Netzwerk regionaler Akteure für eine zukunftsfähige, gemeinwohlorientierte Stadtgesellschaft aus den Bereichen Kultur und Nachhaltigkeit. KdW sammelt Hannovers nachhaltige Angebote und innovative Projekte der regionalen Beteiligungskultur und macht die bunte Vielfalt durch kreative Veranstaltungen und Aktionen sichtbar und erlebbar. So beschleunigt KdW den kulturellen Wandel und unterstützt die teilnehmenden Menschen und Gruppen auf dem gemeinsamen Weg in eine l(i)ebenswerte, zukunftsfähige Gesellschaft.
Diese Website präsentiert auch alle anderen Aktivitäten des veranstaltenden Vereins Positive Nett-Works, die sich dem kulturellen Wandel unserer Gesellschaft widmen.

Was macht KdW?

Kultur des Wandels

Seit seiner Entstehung 2011 organisiert das KdW-Netzwerk ein jährliches „Kultur-des-Wandels Fest“ im öffentlichen Raum. Vielfältige Akteure und Organisationen inszenieren hierbei gemeinsam das weite Spektrum eines kooperativen, nachhaltigen Lifestyles.

Neben diesen öffentlichkeitswirksamen Netzwerkveranstaltungen entwickelt KdW verschiedene Services und Angebote wie beispielsweise den KdW-Fundus, eine Online-KlimaKarte sowie kulturelle Methoden und Veranstaltungen zur Verbreitung nachhaltigen Alltagshandelns wie etwa den mobilen “Glückskiosk”, das Ausstellungskonzept und Ausstattung für den öffentlichen Raum “Living-Rooms” und den “Wunder-Wandel-Weihnachtsmarkt” als nachhaltigen Weihnachtsmarkt.

Diese Angebote führt KdW seit 2018 im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative der Bundesregierung in den Projekten „NachbarschaftsLabor für KlimaKultur in Linden-Nord“ (2018-19) und “MehrWertLaden Linden-Mitte” (Okt. 2019 – Sept.2021) zusammen.
KdW beteiligt sich häufig auch an anderen Veranstaltungen im urbanen Raum und wirkt vernetzend zwischen engagierten Akteuren, der Verwaltung und unterschiedlichsten Beteiligungsprojekten im ganzen Stadtgebiet.

und sonst so?

Seine Expertise im Organisieren partizipativer Veranstaltungen im Kultur- und Nachhaltigkeitsbereich bringt der Positive Nett-Works e.V. seit 2015 auch im internationalen makers4humanity-Kollektiv und dessen jährlich zu Pfingsten stattfindendem m4h-Lab ein.

Auch in und an der Kröpcke-Uhr dürfen wir gemeinsam mit dem KulturRaum Region Hannover e.V. und anderen Partnern gelegentlich wirken. Als Kreativpartner trägt KdW maßgeblich in Konzept, Programm, Ausstattung und Durchführung bei.

Im  digitalen Bereich arbeiten wir an der Verbreitung und Implementierung von Open-Source Software für dezentrales Online- Projektmanagement. Auf Grundlage der spanischen Goteo-Crowdengine beispielsweise programmierten wir die hannoversche Crowdfunding-Plattform HannoverMachen.de

Nicht zuletzt präsentieren wir auf dieser Seite auch die Informationen zum langjährigen Recycling-Insel Projekt “Open-Island” vom hannoverschen Künstler Joy Lohmann mit den makers4humanity.

Gemeinsam sind wir noch stärker!

Unser Verein hat ein eher kleines Kernteam und arbeitet in temporären projektspezifischen Gruppen. Deshalb wäre alles nichts ohne die vertrauensvolle und inspirierende Zusammenarbeit mit vielen Förderern und interdisziplinären Projektpartnern.

Und wenn auch Du noch mitwirkst mit Deinen Ideen, Themen und Möglichkeiten, dann sind wir alle zusammen und jede*r Einzelne wieder ein Stückchen weiter… Eine l(i)ebenswerte, nachhaltige Zukunft können wir nur gemeinsam gestalten. Schreibe uns, was Dich bewegt oder was Du bewegst. Vielleicht kommen wir zusammen schneller voran?

Kultur des Wandels

News

Stellenausschreibung für “MehrWertLaden”

Stellenausschreibung für “MehrWertLaden”

Unser Verein Positive Nett-Works e.V. engagiert sich seit 1997 für eine „Kultur-des-Wandels“ und betreut das gleichnahmige regionale KdW Akteurs-Netzwerk. Wir arbeiten viel im/mit Ehrenamt, aber im kontinuierlichen Projektmanagement ist dazu eine professionelle Prozesssteuerung, verantwortliche Organisation und Projektabwicklung erforderlich. Wir freuen uns [weiterlesen]

HANOTHER-Urbane Möglichkeitsräume für nachhaltige Stadtentwicklung.

HANOTHER-Urbane Möglichkeitsräume für nachhaltige Stadtentwicklung

Zum 6. Mal fand am Wochenende vom 10.-11.November das Filmfestival die Utopianale statt. Ein ganz besonderes Higlight für alle KdWler war die Premiere von HANOTHER-Urbane Möglichkeitsräume für nachhaltige Stadtentwicklung. Der [weiterlesen]

Planungstreffen

Hallo liebe Wunder-Wandel-Gefährten,

mittlerweile ist aus unserer wahnwitzigen Idee schon eine Tradition geworden und wir gehen mit unserem Weihnachtsmarkt ins 3. Jahr. Wie auch die Jahre zuvor soll der Weihnachtsmarkt in den Kügali im Ihme-Zentrum stattfinden. Wie auch in den letzten Jahren ist unser Weihnachtsmarkt komplett [weiterlesen]

Mehr Beiträge laden

Aktuelle Veranstaltungen