Das MehrWert-Seminar zum guten Leben für Dich, mich, Linden-Mitte und die Welt

Titelbanner

Dieses gute, klimafreundliche, ressourcenachtsame und zugleich reiche, glückliche und erfüllte Leben, das auch unseren Kindern und Kindeskindern ein ebenso gutes Leben ermöglicht – wie kriegen wir das hin? Ist das nicht ganz schön anstrengend und mit Verzicht verbunden? Oder könnte dieser vermeintliche Verzicht nicht auch eigentlich die Befreiung vom Überfluss bedeuten – das Mehr im Weniger, der Genuss des Wesentlichen, die Freude an den wirklich schönen Dingen?

Ja, wir können auch ganz anders! In unserer MehrWert-Seminarreihe finden wir gemeinsam Wege…

… lernen miteinander, lachen über uns (und vielleicht sind wir auch manchmal wütend oder weinen), tauschen uns aus, und entdecken die Freude an den kleinen und großen Dingen wieder. Hast Du Lust auf eine Reise in acht Wegstationen, die Dich dort abholt, wo Du gerade stehst? Die DICH genauso wichtig nimmt wie unser aller Zukunft?

Sei dabei beim MehrWert-Seminar – lass Dich inspirieren und gestalte mit!

Wir freuen uns auf kunterbunte Menschen aller Altersstufen, die möglichst in Linden-Mitte leben und neugierig darauf sind, sich selbst und Linden-Mitte neu zu entdecken und wertvoller mitzugestalten, und die während dieser Reise füreinander Weggefährt*innen sein mögen – hin zu einem Lebensstil, der gut für uns alle ist.

Übrigens: Auch unsere Inhalte sind bunt, denn wo Seminar draufsteht, ist jede Menge Interaktion und Ausprobieren drin.

Folgende acht Wegstationen haben wir vorgesehen – Ort und Termine folgen in Kürze

Wegstation 1 : Willkommen in der MehrWert-Zukunft!

Mit unserer Premiere der MehrWert-Seminarreihe wollen wir Dir so richtig Lust darauf machen, gemeinsam mit uns in den kommenden Woche dieses gute, klimafreundliche und ressourcenachtsame Leben auszuprobieren. Deswegen haben wir uns ganz besonders schöne Formate für diesen Abend ausgeheckt. Zugleich möchten wir Dir einen Überblick geben, was uns auf unserer gemeinsamen Reise erwartet.

Auf folgende Inhalte kannst Du Dich freuen:

  • Lifestyle-Speeddating & MehrWert-Bingo
  • Appetithappen aus dem „Action for Happiness“-Kurs
  • Überblick über die Inhalte unserer achtstufigen Reise
  • Die Basis für alles: Dein ökologischer Fußabdruck & Learnings

Do, 05.03.2020, 18 bis 21 Uhr, offener Ausklang bis 22 Uhr, Ort: TAK-Keller-Café 

Wegstation 2 : Hauptsache DU – Eine gute Reise beginnt bei Dir selbst

Illustration Glück

Mahatma Gandhi sagt: “Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst.” Korrekt so!

Und genau deshalb bist DU der wichtigste Mensch in diesem Seminar. Und genau deshalb beginnt auch die Reise bei Dir selbst.

Du bist Dein und unser größter Schatz wie auch Dein und unser größtes Potenzial, denn auf dieser DEINER ganz persönlichen Baustelle kannst Du am meisten bewirken – viel mehr, als Du vielleicht denkst.

Um folgende Themen geht es:

  • DU bist wichtig! Wer bist Du? Wer kannst Du (wesentlicher) sein?
  • Dein Klima, Deine Möglichkeiten, Deine Wahl
  • Deine Bedürfnisse, Deine Werte, Dein Platz
  • Unser MehrWerte-Fundament & die Spielregeln gemeinsam finden
  • Das Ziel unserer Reise: Eine Vision, die Dich, mich und Linden-Mitte ver-rückt

Do, 19.03.2020, 18 bis 21 Uhr, offener Ausklang bis 22 Uhr, Ort: TAK-Keller-Café 

Wegstation 3 : Haus-Wirtschaft & Über-Lebens-Mittel – Auf dem Weg zum bewussteren Konsum

Kommen wirklich zuerst die Fleischtöpfe und dann die Moral, wie Bert Brecht in der Dreigroschenoper sagen lässt?

  • Wie wäre es wenn Lebens-Mittel und Moral sich die Hand reichen?
  • Wie wäre es, wenn wir unseren Haushalt mit gutem Gewissen organisieren?
  • Und wie können wir Linden-Mitte in dieser Hinsicht noch viel besser gestalten?
  • Was können wir von anderen Projekten lernen?
  • Wollen wir davon etwas nach Linden-Mitte “importieren”?

Freu Dich auf folgende Themen dieses Abends:

  • So geht´s: Schritt für Schritt vom Überfluss befreien
  • SoLaWi, Foodsharing, Essbare Stadt & Co. – das ist in Linden-Mitte bereits am Start, und da geht noch was
  • Deinen ganz persönlichen Aktionsplan aufstellen

Do, 02.04.2020, 18 bis 21 Uhr, offener Ausklang bis 22 Uhr, Ort: TAK-Keller-Café 

Wegstation 4 : Auf zum neuen Wir-Gefühl

Illustration Workcamps

“Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen”, singt Xavier Naidoo. Recht hat er. Es macht doch so viel mehr Freude, wenn wir das Thema Klima- und Umweltschutz gemeinsam angehen, uns gegenseitig einladen, inspirieren und ermutigen.

Darum gehts an diesem Abend – und auch darum, WIE gute Kommunikation geht. Um das auch gleich auszuprobieren, formieren wir uns in Teams. Denn für den Abschluss unserer Seminarreihe haben wir nämlich was Großes vor :-). Außerdem feiern wir auch schon Bergfest.

Hier der Überblick über diesen Abend:

  • Care-Revolution: Wie WIR uns stärken können
  • Nachbarschaftshilfe, Tauschring, Co-Gärtnern etc. – Was es schon gibt, was möglich wäre
  • Wunschzettel für eine gelungene Nachbarschaft
  • Gelingende Kommunikation
  • Teambuilding für die Gruppenpräsentation / How to “kreativ präsentieren”
  • (Lindener) Bergfest

Do, 16.04.2020, 18 bis 21 Uhr, offener Ausklang bis 22 Uhr, Ort: TAK-Keller-Café 

Wegstation 5 : Alles für die Tonne? Mehr-Wert schätzen lernen

Wer hat eigentlich mal das Konzept von Müll entwickelt oder: früher war auch viel weniger Plastik!

Wie können wir mehr in Kreis-Läufen denken und vermeintlichen Abfall neu gebrauchen, anstatt irgendwann in Müllbergen zu ersticken und die Ozeane weiterhin mit Plastik vollzustopfen?

Darum dreht sich heute alles. Wir sammeln viele Ideen zum Thema Upcycling, Reskilling und Do it yourself. Und wir probieren aus: Gemeinsames Basteln ist angesagt!

Freu dich auf folgende Inhalte:

  • Auf dem Weg zu Zero Waste
  • Reskilling & Reparatur
  • Upcycling & Do it yourself – Bastelstunde & Bedienungsanleitungen zum Selbermachen

Do, 07.05.2020, 18 bis 21 Uhr, offener Ausklang bis 22 Uhr, Ort: TAK-Keller-Café 

Wegstation 6 : Jede Menge positive Energie und gute Mobilität

Wie war das nochmal mit der Energiewende? Was kann jede*r von uns dazu beitragen, dass sie wirklich Realität wird?

Wie können wir Energie sparen und alternative Energiequellen nutzen?

Und das Mobilsein? Welche Alternativen zur individuellen Mobilität können wir gemeinsam etablieren?

Außerdem arbeiten wir weiter in Teams, um unsere Abschlusspräsentation vorzubereiten. Erste Prototypen entstehen.

Hier die Inhalte dieses Abends in Kurzform:

  • Energiewendezeit in Linden-Mitte
  • Anders besser unterwegs
  • Kann man nicht kaufen: Positive Gruppenenergie
  • Außerdem: Prototyping für die Gruppenpräsentation

Do, 28.05.2020, 18 bis 21 Uhr, offener Ausklang bis 22 Uhr, Ort: TAK-Keller-Café 

Wegstation 7 : Der große Kompass für eine bessere Welt und Dein Platz darin

Unsere kleinen Minischritte in Sachen Klima- und Umweltschutz hier in Linden-Mitte sind ja gut und schön, ABER: Bringt unser tägliches Kleinklein überhaupt was?

Wenn wir an die Waldbrände in Südamerika und Australien, die schmelzenden Gletscher und weitere Katastrophen und Kipp-Punkte denken, kommt uns unser Handeln wie der berühmte Sack in China vor.

Und doch: JA, das, was wir tun kann den entscheidenden Unterschied ausmachen. Um das zu sehen, hilft es, den Blick zu weiten und den großen Ziel-Horizont einer besseren Welt zu sehen, die alle gemeinsam erschaffen. Und das Gute ist, dafür gibt es in der Tat auch schon einen Masterplan: Es sind die globalen Nachhaltigkeitsziele, global goals.

Und um genau die geht es heute Abend. Heute trifft Linden-Mitte auf die große weite Welt.

Hier der Überblick:

  • Von der Ohn-Macht zur Tatkraft: Die globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) als Landkarte zur Weltrettung
  • Was haben Linden-Mitte und DU damit zu tun?
  • Deine Aus-Wahl
  • Außerdem: Getting ready – Generalprobe für die Gruppenpräsentation

Do, 11.06.2020, 18 bis 21 Uhr, offener Ausklang bis 22 Uhr, Ort: TAK-Keller-Café 

Wegstation 8 : Bühne frei! Wir präsentieren unsere Arbeitsergebnisse

Illustration Glücksspiel

Heute ist das Grande Finale unseres ersten Durchgangs der MehrWertSeminar-Reihe. Auf diesen Abend freuen wir uns schon JETZT. Denn zum guten Ende des Seminars stellen wir unsere Ergebnisse, Wünsche und Committments der Öffentlichkeit vor und hoffen, dass wir einige Multiplikator*innen mit dabei haben werden, mit denen wir unsere Prototypen werden umsetzen können.

Bring Deine Familie, Deine Nachbarn, Deine Freund*innen und Geschäftsleute aus Linden-Mitte mit. Wir ALLE gemeinsam haben ein Interesse daran, Linden-Mitte schöner und nachhaltiger zu machen. Heute können wir dazu einen entscheidenden Meilenstein voran kommen! Freu Dich mit uns auf diesen Abend, lass ihn uns zu einem Abend werden, an den wir in Zukunft zurück denken und sagen können: “Ja, damals hat es also angefangen, da ist so vieles angeschoben worden, das heute Realität ist.”

WIR, unsere Gruppe, gestalten das Programm dieses Abends gemeinsam.

So ungefähr könnte es ausschauen:

  • Feierlicher Abschluss mit tollen Überraschungsgästen aus der Stadt
  • WIR haben das Sagen! Gruppen-Präsentationen
  • Vernissage der selbstgemachten & umgewandelten Dinge
  • Galerie der tollen Ideen
  • Selbstbeteiligung und Wunschzettel: Linden-Mitte neu und nachhaltig beleben – das haben wir schon gemacht, das wünschen wir uns, und das haben wir vor.
  • Feedback & Weiter gehts im MehrWert-Club

Wir streben für den letzten Termin (Anfang Juli) eine öffentlichen Präsentation an.

Ein Termin hierfür steht derzeit noch nicht fest.

Lust drauf? Wir brauchen DICH, denn DU BIST Mehr-Wert!

Das klingt nach einem spannenden Programm, bei dem Du jede Menge lernen und feine Menschen aus Deiner Nachbarschaft kennen lernen kannst? Und das Beste ist: Du kannst kostenfrei dabei sein! Melde Dich doch gleich an – und zwar unter mehrwert@kulturdeswandels.de.

Noch Fragen?

Wir freuen uns über Deinen Anruf unter 0175 / 164 72 93 (Stephanie) oder unter 0172 / 514 64 21 (Joy).

Der erste Termin dieser Seminarreihe gilt als Schnuppertermin. Bei den weiteren sieben Terminen freuen wir uns, wenn sich eine feste Gruppe etabliert.

Kultur des Wandels